Krippe - Vorstellung der Einrichtung

Die Kinderkrippe der Kinderwelt St. Mauritius ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius.

Mit der Einrichtung der Krippenbetreuung stellt die Kirchengemeinde ein entsprechendes kinder- und familienfreundliches Angebot. Dieses begleitet Familien von Beginn an bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Dabei finden die Lebenslagen der Familien und ihrer Kinder Berücksichtigung.

Die katholische Kirchengemeinde St. Mauritius nimmt den vorhandenen Bedarf an Betreuung und Bildung ernst und misst dem Aspekt, dass Kinder für eine gesunde Entwicklung und Förderung - insbesondere ihrer emotionalen und sozialen Kompetenz - andere Kinder brauchen, eine besondere Rolle zu. Aus diesem Hintergrund wird Familien ein wohnortnahes und bedarfsgerechtes Betreuungsangebot für Kinder im Alter von eins bis drei Jahren zur Verfügung gestellt.

Das erweiterte Betreuungsangebot beruht auf dem gesellschaftlichen und familiären Wandel. Die veränderte Lebenslagen der Familien und die Lebenssituationen der Kinder sind ausschlaggebend. Einzelkinderfamilien, die Zunahme an allein erziehenden Eltern oder auch die Vereinbarkeit von Familie- und Berufsarbeit möchten wir so gerecht werden.

Das Ziel der Katholischen Kirchengemeinde und Kindertageseinrichtung ist die  Öffnung zur Bildung und Betreuung bereits in frühen Lebensjahren - von Beginn an. Unsere Einrichtung befindet sich seit 2003 auf einem kontinuierlichen Umgestaltungsweg hin zu einem Kinderhaus.

Unser Erzieherteam begleitet Familien und deren Kinder intensiv auf dem Weg des „Großwerdens“. Vertrauen und intensives Kennen sind wesentliche Bestandteile für unsere Bildung -, Erziehungs- und Betreuungsarbeit.

Die Bedürfnisse von Familien und die Notwendigkeit eines umfassenden Betreuungswunsches nehmen wir wahr. Unser Betreuungsangebot bietet für Familien mit Kindern ab einem Jahr  eine kontinuierliche Betreuung außerhalb der Familien bis zum zehnten Lebensjahr. Die Übergänge von der Krippe in den Kindergarten und weiter in den Hort sind im Sinne der Kinder und deren Familie fließend. Kinder erfahren eine konstante und vertraute Umgebung. Manche Kinder unserer Familien besuchen künftig bis zu neun Jahre unsere Einrichtung.

Die zwei Krippengruppen sind integrierter Bestandteil der  sieben - gruppigen Kinderwelt St. Mauritius. Je Krippengruppe werden in der Ganztagesgruppe bis zu 13 Kinder und in der Halbtagesgruppe bis zu 12 Kinder in den unterschiedlichen Lebensmonaten pädagogisch betreut und liebevoll umsorgt. Die Krippengruppen befinden sich in Anbindung an das Pfarrzentrum in ausgelagerter Form zu den anderen Kindergruppen unserer Einrichtung. Die Krippenkinder erhalten hierdurch einen geschützten und ruhigen Rahmen.

Das Hauptgebäude der Kindertageseinrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe des Pfarrzentrums. Täglich ist unser Haus für fünf weitere Kindergruppen in der Zeit von 7 00 Uhr bis 17 00 Uhr, für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren geöffnet. In den vier Kindergartengruppen werden in zwei Gruppen je 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. In den beiden anderen Gruppen bieten wir Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren je 20 Betreuungsplätze an. In der Hortgruppe werden Schulkinder der ersten bis vierten Klasse betreut. Die Aufnahmekapazität liegt hier bei 25 Schulkindern.

Die Tagesstättenbetreuung für unsere Einrichtung, Kindergarten und Hort, liegt bei täglich 25 Kindern je Gruppe. Die Betreuungszeiten sind nach Möglichkeit individuell buchbar.

Die Katholische Kirchengemeinde bietet somit Familien in Kooperation mit der Stadt Bad Camberg und der Regenbogenschule Erbach insgesamt 140 Kinderbetreuungsplätze an.